Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Conradin-Kreutzer-Schule Meßkirch

 

Aufgrund der uns derzeit vorliegenden Informationen und der aktuellen Inzidenzwerte, gehen wir davon aus, dass im Schuljahr 2021/ 2022 alle Schulen wieder zum „Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen“ zurückkehren. Konkret bedeutet dies, dass die Schüler täglich nach Stundenplan und im Klassenverband unterrichtet werden. Alle Vorgaben zum Hygiene- und Infektionsschutz bleiben bestehen, aktuell besteht kein Abstandsgebot. Darüber hinaus hat das Kultusministerium die Schulen mit Schreiben vom 21. 07. 2021 darüber informiert, dass zunächst in den ersten zwei Schulwochen eine Maskenpflicht und eine Testpflicht bestehen wird, um mögliche Infektionen durch Reiserückkehrer einzudämmen.

Für einzelne Fächer (wie Sport und Musik) werden unter Umständen besondere Regeln gelten, welche die Schüler dann in den ersten Schultagen erfahren werden.

Sobald es aktuelle Informationen durch die Landesregierung oder das Kultusministerium gibt, finden Sie diese hier auf unserer Schulhomepage: www.gwrs-messkirch.de

 

Am Montag, 13. 09. 2021 beginnt der Unterricht für alle Klassen zur 1. Stunde um 7. 55 Uhr und endet nach der 5. Stunde um 12. 15 Uhr.

Die neuen Fünftklässler treffen sich um 8. 00 Uhr im Foyer der Werkrealschule.

 

In der ersten Schulwoche finden der Nachmittagsunterricht und die Angebote zur Ganztagesbetreuung noch nicht statt.

 

Die Betreuungsangebote werden bereits angeboten: „VGS“ bis 13. 15 Uhr und „Löwenbande“ bis 16. 00 Uhr.

 

 


Download
Merkblatt für Reiserückkehrende.pdf
Adobe Acrobat Dokument 29.4 KB
Download
Min-Schreiben - Impfkampagne - Eltern_Sc
Adobe Acrobat Dokument 182.8 KB
Download
Informationen und Einverständniserklärung Selbsttest
EinverständnisSchnelltestApril.pdf
Adobe Acrobat Dokument 94.3 KB

 

 

Die Conradin-Kreutzer-Schule ist eine Grundschule und Werkrealschule im ländlichen Raum.

 

An unserer Schule werden 450 Schülerinnen und Schüler von 40 Lehrkräften unterrichtet. Die Grundschule wird dreizügig, die Werkrealschule zweizügig geführt. Die Schüler kommen aus der Kernstadt Meßkirch und den umliegenden Gemeinden.

 

Unsere Schule legt großen Wert auf individuelle Förderung der Schüler und bietet daher, sowohl in der Grundschule als auch in der Werkrealschule, vielfältige Fördermaßnahmen an .

 

Die Conradin-Kreutzer-Schule ist eine Werkrealschule, d.h. an unserer Schule besteht die Möglichkeit das 10. Schuljahr zu besuchen und dadurch einen Mittleren Bildungsabschluss zu erlangen.

 

Für die Klassen 1 - 10 gibt es an unserer Schule ein Ganztagesangebot. Dazu zählen ein Mittagstisch, eine Hausaufgabenbetreuung und Aktivitäten im Freizeitbereich. Neben Projekten mit Bildungsplanbezug gehören zahlreiche sportliche und kulturelle Projekte zu unserem Schulleben.

 

Unsere Schule wird durch eine Jugendsozialarbeiterin begleitet und unterstüzt. Die Schulsozialarbeiterin bietet zahlreiche Aktivitäten für unsere Schüler an, unter anderem wird das Betreuungsangebot in Rahmen der Verlässlichen Grundschule für die Klassen 1-4 von ihr durchgeführt.