Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Conradin-Kreutzer-Schule Meßkirch

 

 

Nach der aktuellen Neufassung der Corona-Verordnung Schule  vom 24.09.2021 besteht für die Schülerinnen und Schüler eine generelle Maskenpflicht, sowie die Verpflichtung dreimal die Woche einen Selbsttest durchzuführen. Beides gilt als Voraussetzung für den Zutritt in die Schule und die Teilnahme am Unterricht.

 

Aktuell plant das Ministerium die Maskenpflicht am Platz ab dem 18. Oktober zu lockern. Auf den Begegnungsflächen in den Gebäuden soll sie unabhängig von der generellen Infektionsstufe bestehen bleiben. Die engmaschige Testung der Schülerinnen und Schüler wird weiter beibehalten.

Wurde eine Schülerin oder ein Schüler positiv auf das Coronavirus getestet, so gilt für die Klasse anstelle der Quarantänepflicht die Verpflichtung an fünf aufeinanderfolgenden Tagen einen Antigen-Schnelltest durchzuführen.

 

Alle Informationen zum Umgang mit der Corona-Pandemie an den Schulen finden Sie unter https://km-bw.de/corona-verordnung-schule.de abrufen.

 


Download
Informationen und Einverständniserklärung Selbsttest
EinverständnisSchnelltestApril.pdf
Adobe Acrobat Dokument 94.3 KB

 

 

Die Conradin-Kreutzer-Schule ist eine Grundschule und Werkrealschule im ländlichen Raum.

 

An unserer Schule werden 450 Schülerinnen und Schüler von 40 Lehrkräften unterrichtet. Die Grundschule wird dreizügig, die Werkrealschule zweizügig geführt. Die Schüler kommen aus der Kernstadt Meßkirch und den umliegenden Gemeinden.

 

Unsere Schule legt großen Wert auf individuelle Förderung der Schüler und bietet daher, sowohl in der Grundschule als auch in der Werkrealschule, vielfältige Fördermaßnahmen an .

 

Die Conradin-Kreutzer-Schule ist eine Werkrealschule, d.h. an unserer Schule besteht die Möglichkeit das 10. Schuljahr zu besuchen und dadurch einen Mittleren Bildungsabschluss zu erlangen.

 

Für die Klassen 1 - 10 gibt es an unserer Schule ein Ganztagesangebot. Dazu zählen ein Mittagstisch, eine Hausaufgabenbetreuung und Aktivitäten im Freizeitbereich. Neben Projekten mit Bildungsplanbezug gehören zahlreiche sportliche und kulturelle Projekte zu unserem Schulleben.

 

Unsere Schule wird durch eine Jugendsozialarbeiterin begleitet und unterstüzt. Die Schulsozialarbeiterin bietet zahlreiche Aktivitäten für unsere Schüler an, unter anderem wird das Betreuungsangebot in Rahmen der Verlässlichen Grundschule für die Klassen 1-4 von ihr durchgeführt.